Ohne Lampenfieber neue Menschen kennen lernen


So besiegen Sie Ihre Aufregung, wenn Sie neue Leute treffen:

- Denken Sie optimistisch. Malen Sie sich im Geiste ein schönes Gespräch aus. Schieben Sie negative Gedanken beiseite wie "Der möchte sicher nicht mit mir sprechen" oder "Ich werde sicher nur blöde Sachen sagen".

- Beruhigen Sie sich mit Atemübungen: Atmen Sie durch die Nase ein und halten Sie die Luft kurze Zeit an. Stellen Sie sich vor, dass beim Ausatmen die Anspannung Ihren Körper verläßt. Wiederholen Sie die Übung bis Sie ruhig werden.

- Gehen Sie auf die Person zu und stellen Sie sich vor. Sprechen Sie deutlich und lächeln Sie dabei. Fügen Sie am besten noch einen Satz an, dessen Thema sich als Gesprächsgrundlage eignet.

Auf einer Faschingsparty loben Sie das Kostüm Ihres Gesprächspartners: "Hallo, ich bin Georg Müller. Ihr Kostüm ist wirklich orginell."

An der Bushaltestelle bietet sich folgender Satz an: "Hallo, ich bin Georg Müller. Ich habe Sie schon öfter im Bus sitzen sehen."

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(C) Copyright 2017  ADMG Ltd.  All Rights Reserved.